mobile Ansicht, to the English Version tap the flag

 

Friaul-Julisch-Venetien

 

Übersicht

Flaggen

historische Flaggen

Bedeutung/Ursprung der Flagge

Landkarte der Regionen Italiens

Zahlen und Fakten

Geschichte



Flaggen

Flagge Fahne flag Italien Italy Region Friaul Julisch Venetien Julic Venice Friuli Venezia Giulia
Offizielle Flagge von Friaul-Julisch-Venetien,
Seitenverhältnis = 2:3,
Quelle, nach: Wikipedia (D)




Flagge Fahne flag Italien Italy Region Friaul Friuli
traditionelle Flagge von Friaul,
Seitenverhältnis = 2:3,
Quelle, nach: European Minoritys



hoch/up


historische Flaggen

Flagge Fahne flag Patriarchat Patriarchate Aquileia
1077–1445,
Flagge Patriarchat von Aquileia,
Quelle, nach: World Statesmen




Flagge Fahne flag Königreich Lombardo-Venetien Kingdom of Lombardy-Venetia bandiera Regno Lombardo-Veneto
1815–1866,
Königreich Lombardo-Venetien,
Quelle, nach: markodehaeck.free.fr



hoch/up


Bedeutung/Ursprung der Flagge

Die Flagge von Friaul-Julisch-Venetien ist einfarbig hellblau und zeigt einen auffliegenden goldenen Adler auf einem Felsen in der Mitte. Der Adler geht auf das Patriarchat von Aquileia zurück, ein kirchlicher Staat, der zwischen 1000 und 1420 in dieser Region existierte. Das Flaggenbild wird vereinfacht, in dem ein goldener Streifen auf einer blauen Flagge platziert wird.

Quelle: Wikipedia (D), Volker Preuß

hoch/up


Landkarte der Regionen Italiens

alle Bezeichnungen in Italienisch
interaktive Landkarte
Quelle: Volker Preuß

hoch/up


Zahlen und Fakten

Fläche: 7.856 km²

Einwohner: 1.211.350 (2019)

Bevölkerungsdichte: 154 Ew./km²

Hauptstadt: Triest (ital.: Trieste), 203.200 Ew. (2019)

Amtssprache: Italienisch

andere Sprachen: Deutsch, Friaulisch (Furlanisch)

Zeitzone: MEZ

Quelle: Wikipedia (D)

hoch/up


Geschichte

8000 v.Chr. · aus Illyrern, Iberern und Ligurern sowie später eingewanderten Kelten und Etruskern entwickelt sich das Volk der Räter

ca. 5 n.Chr. · römische Eroberung, Friaul kommt zur Provinz Italia

ca. 400 · Eroberung durch die Ostgoten

476 · Absetzung des letzten römischen Kaisers Romulus Augustulus, Ende des (West)Römischen Reiches, Friaul gehört bis 493 zum Reich des Odoaker

535 · Eroberung durch Byzanz (Ostrom)

568 · Eroberung durch die Langobarden, Friaul wird langobardisches Herzogtum

774 · Eroberung durch die Franken, Friaul wird Markgrafschaft des Frankenreiches

843 · bei der Teilung des Frankenreiches kommt Friaul zum Königreich Italien

961 · Otto I. bringt Friaul an das Deutsche Königreich, die Markgrafschaft Friaul wird später der Markgrafschaft Verona des Römisch-Deutschen Kaiserreichs angegliedert

1077 · Friaul wird dem Patriarchen von Aquileia unterstellt und wird geistliches Fürstentum (Patriarchat Aquileia)

1420 · Venedig erobert Westfriaul (80% der Fläche des Patriarchats Aquileia)

1500 · Ostfriaul (Grafschaft Görz) kommt als Erbe an die Habsburger

1797 · Napolèon fällt in Norditalien ein und gliedert die Gebiete der Republik Venedig verschiedenen Satellitenstaaten an

1815 · Wiener Kongress, Friaul wird mit Venetien und der Lombardei zum Habsburgischen Königreich Lombardo-Venetien vereinigt

1866 · Venetien (und damit auch Westfriaul) wird dem Königreich Italien angegliedert

1918 · Friedensvertrag von Saint-Germain, die Grafschaft Görz (Ostfriaul) wird von Österreich an Italien abgetreten

1947 · Italien muss 85% des Territoriums der Provinz Görz an Jugoslawien (heute Slowenien) abtreten

1947 · Gründung der Region Friaul-Julisch-Venetien als Verwaltungseinheit unter Einbeziehung von Triest

Quelle: Atlas zur Geschichte, Wikipedia (D), World Statesmen

hoch/up

 

Zur Startseite hier klicken

Mit freundlicher Untersützung von:

flagsonline

Quantcast